Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Heidelberg-Permiere Souls of Zen

Am 10. März fand im Rahmen der ganztägigen Veranstaltung „Remembering Fukushima” im Heidelberger Kunstverein die Heidelberg–Premiere des Dokumentarfilms „Souls of Zen” von Tim Graf und Jakob Montrasio statt.

Zeit: 19.15 Uhr (90 Minuten); anschließendes Gespräch mit dem Co-Regisseur Jakob Montrasio.

Die Dokumentation von Tim Graf und Jakob Montrasio geht der Frage nach, welche Rolle der Buddhismus im Umgang mit dem Tod wie auch im Wiederaufbau der vom Tsunami betroffenen Regionen spielt. Vor welchen Herausforderungen stehen buddhistische Priesterinnen und Priester als Helfer im Katastrophengebiet? Wie bewältigen die Hinterbliebenen das Erlebte? Wie verarbeiten die Betroffenen ihre Trauer und Verlusterfahrung