Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Publikationen

Stand: 2005

Herausgebertätigkeit

  • Mitherausgeber zusammen mit Manfried Dietrich und Ansgar Häußling:
    Mitteilungen für Anthropologie und Religionsgeschichte (MARG):

    • MARG 10 (1995), Münster 1995 (vi/173 S.)
    • MARG 11 (1996), Münster 1997 (vi/241 S.)
    • MARG 12 (1997), Münster 1999 (vi/349 S.)
    • MARG 13 (1998): Zeit in der Religionsgeschichte, Münster 2001 (viii/353·S.)
    • MARG 14 (1999): Raum in der Religionsgeschichte, Münster 2001 (321 S.)
  • Mitherausgeber zusammen mit Manfried Dietrich:
    Engel und Dämonen. Theologische, anthropologische und religionsgeschichtliche Aspekte des Guten und Bösen [Forschungen zur Anthropologie und Religionsgeschichte 29], Münster 1997, viii/192

Monographien

  • Religiöse Herrscherlegitimation im achämenidischen Iran. Die Voraussetzungen und die Struktur ihrer Argumentation [Acta Iranica 31 – Troisième série: Textes et mémoires 17], Leiden/Leuven 1992 (XIV, 365 S.).
  • Monotheismus in Israel und Iran. Methodologische und historiographische Überlegungen zur Frage nach dem Einfluß des Zoroastrismus auf das nachexilische Judentum, Habil. Bonn 1994 [überarb. und erw. in Vorbereitung für Abhandlungen zur Theologie des Alten und Neuen Testaments], Zürich 2005.

Aufsätze und Erstübersetzungen

  • Übersetzung: „Martyrium des heiligen und ruhmreichen erstberufenen Apostels Andreas", in: Wilhelm Schneemelcher (Hrsg.), Neutestamentliche Apokryphen II. Apostolisches. Apokalypsen und Verwandtes, Tübingen (51989) 61997, 123-137.
  • ‘Monotheismus’ – ‘Polytheismus’. Grenzen und Möglichkeiten einer Klassifikation von Gottesvorstellungen, in: Manfried Dietrich/Oswald Loretz (Hrsg.), Mesopotamica – Ugaritica – Biblica. Festschrift für Kurt Bergerhof zur Vollendung seines 70. Lebensjahres am 7. Mai 1992 [Alter Orient und Altes Testament 232], Kevelaer/Neukirchen-Vluyn 1993, 1-24.
  • Die Alternative ‘Gottesweg’ – ‘Menschenweg’ als Grundlage neuzeitlicher Geschichtserklärungsmodelle, in: Mitteilungen für Anthropologie und Religionsgeschichte 9 (1994) 1-30.
  • „... ein leises, sanftes Säuseln”. Über windige und findige Bemühungen des Erfassens von Unfaßbarem, in: Mitteilungen für Anthropologie und Religionsgeschichte 10 (1995) 1-16.
  • Grenzgängerkonzepte in der Religionsgeschichte. Von Engeln, Dämonen, Götterboten und anderen Mittlerwesen, in: Gregor Ahn/Manfried Dietrich (Hrsg.), Engel und Dämonen. Theologische, anthropologische und religionsgeschichtliche Aspekte des Guten und Bösen [Forschungen zur Anthropologie und Religionsgeschichte 29], Münster 1997, 1-48.
  • Engel-Mode und Mode-Engel. Aspekte der Transformation christlicher Engeltraditionen in Texten des 20. Jahrhunderts, in: Mitteilungen für Anthropologie und Religionsgeschichte 11 (1996[1997]) 107-128.
  • Eurozentrismen als Erkenntnisbarrieren in der Religionswissenschaft, in: Zeitschrift für Religionswissenschaft 5 (1997) 41-58.
  • Schöpfergott und Monotheismus. Systematische Implikationen der neueren G amth am-Exegese, in: Manfried Dietrich/Ingo Kottsieper (Hrsg.), „Und Mose schrieb dieses Lied auf”. Studien zum Alten Testament und zum Alten Orient. Festschrift für Oswald Loretz zur Vollendung seines 70. Lebensjahres [Alter Orient und Altes Testament 250], Münster 1998, 15-26.
  • „Ein heimliches Laster?” Linguistische Mythopoetik und fiktionale Historiographie in J. R. R. Tolkiens The Lord of the Rings, in: Mitteilungen für Anthropologie und Religionsgeschichte 12 (1997[1999]) 5-32.
  • Die ungewisse Zukunft und der imaginäre Zeitstrahl. Konkurrenz und Koexistenz divergierender Zukunftsbilder und prognostischer Strategien in der europäischen Religionsgeschichte, in: Mitteilungen für Anthropologie und Religionsgeschichte 13 (1998[2001]) 5-48.
  • Unsterblichkeit – Auferstehung – Reinkarnation. Postmortalitätsmodelle in der europäischen Religionsgeschichte, in: Michael Stausberg (Hrsg.), Kontinuitäten und Brüche in der Religionsgeschichte. Festschrift für Anders Hultgård zu seinem 65. Geburtstag am 23.12.2001 [Ergänzungsbände zum Reallexikon der Germanischen Altertumskunde 31], Berlin/New York 2001, 12-43.
  • Homo religiosus oder künstliche Unsterblichkeit? Vererbung und Anlage in der neueren europäischen Religionsgeschichte, in: Michael Wink (Hrsg.), Vererbung und Milieu [Heidelberger Jahrbücher 45], Berlin/Heidelberg/New York 2001, 331-353.
  • „Toleranz” und Reglement. Die Signifikanz achaimenidischer Religionspolitik für den jüdisch-persischen Kulturkontakt, in: Reinhard G. Kratz (Hrsg.), Religion und Religionskontakte im Zeitalter der Achämeniden [Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie 22], Gütersloh 2002, 191-209.
  • „Zwei Prinzipien und drei Zeiten”. Divergierende Modelle von Religionsgeschichtsschreibung am Beispiel von Manichäismus und Zoroastrismus, in: Wolfgang Gantke/ Karl Hoheisel/Wassilios Klein (Hrsg.), Religionsbegegnung und Kulturaustausch in Asien. Studien zum Gedenken an Hans-Joachim Klimkeit [Studies in Oriental Religions 49], Wiesbaden 2002, 49-62.
  • Dualismen im Kontext von Gegenweltvorstellungen. Die rituelle Abwehr der Dämonen im altiranischen Zoroastrismus, in: Armin Lange/Hermann Lichtenberger/K. F. Diethard Römheld (Hrsg.), Die Dämonen. Die Dämonologie der israelitisch-jüdischen und frühchristlichen Literatur im Kontext ihrer Umwelt, Tübingen 2003, 122-134.
  • Monotheismus und Polytheismus als religionswissenschaftliche Kategorien?, in: Manfred Oeming/Konrad Schmid (Hrsg.), Der eine Gott und die Götter. Polytheismus und Monotheismus im antiken Israel [Abhandlungen zur Theologie des Alten und Neuen Testaments 82], Zürich 2003, 1-10.
  • „Theologie” in der vorislamischen Zoroastrismusgeschichte? Antwort an Anders Hultgård, in: Rainer Albertz/Othmar Keel (Hrsg.), Theologie in Israel und in den Nachbarkulturen [Altes Testament und Moderne 9], Münster 2004, 93-103

Miszellen

  • Neue Perspektiven der Altpersisch-Forschung. Zu Rüdiger Schmitts Arbeit an den altpersischen Inschriften, in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 45 (1993) 71-75.
  • Achämenidische Herrscherlegitimation. Ein Fallbeispiel für Methodenprobleme bei der Beschäftigung mit der Geschichte altorientalischer Kulturen, in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 45 (1993) 261-266.

Lexikonartikel

  • Theologische Realenzyklopädie (TRE), hrsg. von Gerhard Müller, Berlin/New York:
    • Religion I. Religionsgeschichtlich, in: TRE 28 (1997) 513-522.
    • Schicksal I. Religionsgeschichtlich, in: TRE 30 (1999) 102-107.
    • Schöpfung I. Religionsgeschichtlich, in: TRE 30 (1999) 250-258.
  • Lexikon für Theologie und Kirche (LThK), 3. Aufl., hrsg. von Walter Kasper (u.a.), Freiburg/Basel/Rom/Wien:
    • Meder, in: LThK3 7 (1998) 30.
    • Parther, in: LThK3 7 (1998) 1397-1398.
  • Die Religion in Geschichte und Gegenwart (RGG), 4. Aufl., hrsg. von Hans Dieter Betz (u.a.), Tübingen:
    • Auferstehung I. Auferstehung der Toten 1. Religionsgeschichtlich, in: RGG4 1 (1998) 913-915.
    • Israel und Persien, in: RGG4 4 (2001) 309-311.
    • Monotheismus und Polytheismus I. Religionswissenschaftlich, in: RGG4 5 (2002) 1457-1459.
    • Schicksal I. Religionswissenschaftlich, in: RGG4 7 (2004) (im Druck, 1 S.).
    • Schlaf, in: RGG4 7 (2004) (im Druck, 1 S.).
  • Metzler Lexikon Religionen (MeLexRel), hrsg. von Christoph Auffarth, Jutta Bernard und Hubert Mohr, Stuttgart/Weimar:
    • Dämon/Dämonologie, in: MeLexRel 1 (1999) 239.
    • Engel, in: MeLexRel 1 (1999) 273-275.
    • Kosmogonie/Kosmologie, in: MeLexRel 2 (1999) 241-244.
    • Mischwesen, in: MeLexRel 2 (1999) 450.
    • Monotheismus, in: MeLexRel 2 (1999) 481-484.
    • Schicksal, in: MeLexRel 3 (2000) 248-251.

Rezensionen

  • Gunther Franz, Dieter Ising, Thomas Riplinger: Theologische und religionswissenschaftliche Literaturinformation. Klassifikation zur Allgemeinen Religionswissenschaft und Systematischen Theologie als Arbeitsergebnis des Projektes THEODOK [Gesellschaft für Information und Dokumentation mbH, Beiträge und Berichte Reihe A Nummer 10], Frankfurt a. M. (IDD-Verlag) 1989, in: Zeitschrift für Kirchengeschichte 103 (1992) 98-100.
  • Helmut Waldmann: Der kommagenische Mazdaismus. Tübingen: Wasmuth 1991. XIV, 237 S. 29 Abb. 8 Taf. 2 Karten. (Istanbuler Mitteilungen. Beiheft 37), in: Gnomon 66 (1994) 134-140.
  • Michael Mach: Entwicklungsstadien des jüdischen Engelglaubens in vorrabinischer Zeit (Texte und Studien zum antiken Judentum 34), J.C.B. Mohr, Tübingen 1992, XVII/457 S., in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 47 (1995) 370-372.
  • Barbara Nichtweiß: Erik Peterson. Neue Sicht auf Leben und Werk, theol. Diss., Herder, Freiburg i.Br./Basel/Wien 1992, in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 48 (1996) 90-93.
  • Sagen und Legenden aus Eifel und Ardennen, ges. und bearb. von Karl Guthausen, Band 1, Meyer & Meyer Verlag, Aachen 1992, 192 S. sowie 44 Zeichnungen von Otto Kersting, in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 48 (1996) 365.

Sonstiges

  • Register, in: Wilhelm Schneemelcher (Hrsg.), Neutestamentliche Apokryphen II. Apostolisches. Apokalypsen und Verwandtes, Tübingen 51989 (= 61997), 681-703.
  • Theologie in Tartu. Bericht über Gastvorlesungen an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Tartu (Estland) vom 2.-5. April 1995, in: Mitteilungen für Anthropologie und Religionsgeschichte 11 (1996·[1997]) 223-226.
  • Engel und Dämonen. Bericht über das zweite gemeinsame Symposium der Deutschen Religionsgeschichtlichen Studiengesellschaft und der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität in Tartu (Estland) vom 7.-8. April 1995, in: Mitteilungen für Anthropologie und Religionsgeschichte 11 (1996·[1997]) 227-232.
  • Iranische Religion: der Zoroastrismus, in: Welt und Umwelt der Bibel 12/2 (1999) 32-33.

Medientätigkeit

  • Klopfzeichen aus der Zukunft. Orakel aus fünf Jahrtausenden. Ein Film und ein Gespräch mit dem Religionswissenschaftler Gregor Ahn, in: Brigitta Rotach (Moderatorin), Sternstunde Religion, SF DRS (Sonntag, 16.01.2000, 10:00-11:00 Uhr).
  • Die Deutsche Religionsgeschichtliche Studiengesellschaft (DRSG), in: Mitteilungsblatt der Deutschen Vereinigung für Religionsgeschichte 32 (2000) 26-28.
  • Interview: Religionen im Internet, in: Ruperto Carola 2/2001, 36-40.
  • Radio-Interview im Deutschlandfunk über Religion im Internet, zusammen mit Kerstin Radde und Gernot Meier (28. Januar 2005).