Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Christian Koch, M.A.

Adresse Institut für Religionswissenschaft
Akademiestraße 4-8
69117 Heidelberg
Telefon +49 / 06221 / 547622
Fax +49 / 06221 / 547624
E-Mail christian.koch@zegk.uni-heidelberg.de

Studium und beruflicher Werdegang

  • Seit 2016 Dissertationsarbeit Religionswissenschaft, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.
  • Titel: „Buddhismus in Großbritannien als Moderne Existenzweise seit 1750“

  • 2016 M.A. (Master of Arts) Transcultural Studies (Fokus: Global Art History), Ruprecht-Karls- Universität Heidelberg.
  • Titel: „From new-old Berlin City Castle to Humboldt Forum.“

  • 2013 B.A. (Bachelor of Arts) Religionswissenschaft (Hauptfach), Vorderasiatische Archäologie (Nebenfach), Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.
  • Titel: „Dealing with Bamiyan. Religious Studies and the 'Other'.“

Stipendien

  • April-Mai 2018 German Historical Institute London

Studien- und Arbeitsschwerpunkte

Geschichte

  • Buddhismus-Geschichte in Asien und Europa
  • Kolonial-Geschichte

Themen

  • Religion und Gewalt
  • Orientalismus
  • Der nicht-europäische „Andere“ (in Europa)

Theorien & Methoden

  • Transcultural Studies
  • Material Studies
  • Diskurs-Analyse
  • Jacques Lacan, Slavoj Zizek & Psychoanalyse

Lehrtätigkeiten

02/2015 - 12/2016

  • Wissenschaftliche Hilfskraft, Projekt D18 „Picturesque Modernities“, Leitung: PD Dr. Michael Falser, am Cluster of Excellence, Asia and Europe in a Global Context, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

WiSe 2014/15

  • Tutorium „Introduction of Transcultural Studies“, Cluster of Excellence. Asia and Europe in a Global Context, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 24.04.2019