Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Tobias Köhler, M.A.

Adresse Institut für Religionswissenschaft
Akademiestraße 4-8
69117 Heidelberg
Raum 303
Telefon +49 / 06221 / 547682
Fax +49 / 06221 / 547624
E-Mail tobias.koehler@zegk.uni-heidelberg.de

Studium und beruflicher Werdegang

  • Von April 2013 bis Januar 2016: Konsekutives Masterstudium Religionswissenschaft mit Begleitfach Soziologie in Heidelberg. Titel der Masterarbeit: "Von lokalen Identitäten zu globalen Konflikten - Religiös konnotierte Konfliktbildung am Beispiel des dänischen Karikaturenstreits".
  • Von Oktober 2009 bis April 2013: Bachelorstudium Religionswissenschaft und Soziologie in Heidelberg. Titel der Bachelorarbeit: "Thor - Die Rezeption altnordischer Mythologie in Kenneth Branaghs Verfilmung eines Marvel Comic.

Studien- und Arbeitsschwerpunkte

  • Religionen und Konflikte
  • Religionen und Populärkultur
  • Religionssoziologie
  • Christentum im Kontext von Home Education und Homeschooling

Tätigkeiten am Institut für Religionswissenschaft

  • Seit Januar 2017: Finanzbuchhaltung.
  • Seit Juli 2013: Wissenschaftliche Hilfskraft (geprüft) am Institut für Religionswissenschaft Heidelberg.
  • SoSe 2013 und WiSe 2015/16: Mentor im Mentoringprogramm des IRW.
  • SoSe 2011 bis WiSe 2012/13: Mitorganisator der Erstsemestereinführung der Religionswissenschaft.

Lehrtätigkeiten

  • WiSe 2016/17: Religionswissenschaftliches Methodentutorium
  • SoSe 2017: Proseminar "Konfliktfeld Religion(en) - Eine religionswissenschaftliche Einführung in Konfliktanalysen"

Tätigkeiten an der Universität Heidelberg

  • von Dezember 2013 bis November 2014: Vertreter der Fachschaft Religionswissenschaft im Studierendenrat der Universität Heidelberg.

Vorträge

  • "Wirkliche Mütter denken an ihre Kinder" – Aushandlungsprozesse um Mutterschaft und Sexualkundeunterricht bei christlichen Heimschulaktivisten in Deutschland und den USA. Symposium der Studierenden der Religionswissenschaft, Ludwig-Maximilians-Universität München. 27. Mai 2017.
  • "Thor - Die Rezeption altnordischer Mythologie in Kenneth Branaghs Verfilmung eines Marvel Comic" - Symposium der Studierenden der Religionswissenschaft, Philipps-Universität Marburg. 12. Mai 2013.
E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 23.06.2017